Abstecher nach Polen

Bild: jacek_kadaj/Depositphotos.com

Polen liegt östlich der Bundesrepublik Deutschland. Neben der Hauptstadt Warschau sind vor allem die Städte Krakau, Katowice, Stettin, Posen oder Danzig von größerer Bekanntheit. Mit einer Fläche von über 300.000 km² und eine Bevölkerung von über 38 Millionen Einwohnern ist das Land – je nach Berechnungsgrundlage – das acht bis neunt größte von Europa. Polen hat neben einer über 400 km breiten Küstenlandschaft auch Tiefländer, Hochländer, Vorgebirge und Gebirge zu bieten. Diese unterschiedlichen geographischen Bedingungen schlagen sich auch in einer Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten nieder, die Freizeit sinnvoll zu nutzen. Wichtig für den Ausflug nach Polen ist zu berücksichtigen, dass die offizielle Landeswährung der polnische Zloty ist.

Das beliebteste Reiseziel, ist wider erwarten nicht die aktuelle, sondern die ehemalige Hauptstadt Krakau. Vor allem Architekturdenkmäler aus der Gotik und der Renaissance prägen dort da Stadtbild. Weitere kulturelle Anziehungspunkte finden sich aber auch beispielsweise mit dem Salzbergwerk Wieliczka, das Geburtshaus von Chopin aber auch die Gedächtnisstätte des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau. Nicht zu vernachlässigen sind aber auch die zahllosen mittelalterlichen Burgen und Schlösser, welche quer über das ganze Land verstreut liegen.

Wer die Freizeit lieber entspannt oder sportlich angeht, sollte einen Blick auf die große Seeplatten aber auch die Gebirgszüge werfen. Natürlich ist auch die Ostsee in diesem Zusammenhang zu nennen. Besondere Erwähnung sollen aber folgende Punkte finden:
– Die zahlreichen Flüsse und Seen bieten hervorragende Möglichkeiten um Kajak, Kanu, Segel- oder auch Hausboote zu nutzen.
– Der polnische Gebirgsverein besitzt ein großflächiges Netz an Schutz- und Berghütten. Zahlreiche große und lange Wanderwege laden ein, in den Gebirgen Polens zu verweilen.
– Im Winter können die Skigebieten in den Karpaten und Sudeten genutzt werden. Das bekannteste Beispiel hierfür ist Zakopane, wo auch eine große Skisprungschanze steht und Wettkämpfe ausgetragen werden.
– Über 20 verschiedene große Nationalparks, wie beispielsweise der Tatra Nationalpark bieten streng geschützte Natur zum spazieren und staunen.